Nehmen den Atem

Lungen- und Bronchialerkrankungen

Erkrankungen der Lungen und Atemwege bedeuten für den Betroffenen oftmals eine erhebliche Einschränkung der Lebensqualität. Um den Gesundheitszustand zu verbessern bzw. zu stabilisieren, ist die medizinische Betreuung durch Spezialisten unerlässlich.

Folgende Krankheitsbilder bzw. Fachgebiete werden durch die Experten von Sana LungenMed Nord betreut: 

Allergologie
Ob schweres Asthma beim Kontakt mit Blütenstaub oder die lebensbedrohliche Reaktion auf einen Insektenstich – gegen allergische Symptome hilft eine spezifische Immuntheraphie, um den Körper an die kritischen Substanzen zu gewöhnen.

Asthma bronchiale
Wer an Asthma leidet, wird durch Sana LungenMed Nord sowohl in Notfällen als auch im Rahmen einer Basistherapie behandelt. Im Fokus steht dabei die auf die Art der Erkrankung zugeschnittene Medikation, um eine chronische Verschlechterung zu vermeiden.

COPD
Bei der chronischen Verengung der Atemwege werden bronchienerweiternde und entzündungshemmende Medikamente verschrieben, oft in Kombination mit einer Rauchentwöhnung, Ernährungsberatung oder auch Psychotherapie.

Im fortgeschrittenen Stadium kann eine Sauerstofftherapie oder Beatmung erforderlich werden.

Lungenfibrose
Bei der Lungenfibrose versteift die Lunge durch die vermehrte Bildung von Bindegewebe zwischen Lungenbläschen und umgebenden Blutgefäßen, so dass die Atmung beeinträchtigt ist. Die Verabreichung von Medikamenten und Sauerstoff verschafft dem Patienten Erleichterung, in schweren Fällen kann jedoch nur eine Lungentransplantation helfen.

Sarkoidose
Die Sarkoidose ist eine Knötchen bildende Entzündung, die vorrangig Lymphknoten und Lungengewebe betrifft, aber auch andere Organe befallen kann, und gute Heilungsaussichten hat. Bei einer akuten Sarkoidose genügt eine symptomlindernde Therapie. Im Falle einer chronischen Erkrankung wird in der Regel Cortison verabreicht, um gesundheitliche Folgeschäden zu verhindern. 

Sie sind niedergelassener Arzt?

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant. Neue Termine folgen in Kürze.